Welche Rohstoffe für meinen Hauttyp?

Wie finde ich geeignete Rohstoffe für meinen Hauttyp? Diese Frage beschäftigt vor allem Einsteiger. Die folgende Tabelle kann Ihnen helfen, eine Auswahl zu treffen. Seien Sie jedoch am Anfang sparsam, kaufen Sie jeweils nur zwei bis drei Pflanzenöle, Emulgatoren und Wirkstoffe. Probieren Sie erst mal aus, welche Rohstoffe Ihre Haut gut verträgt. Jede Haut hat andere Vorlieben und reagiert ein wenig anders. In meinem Buch Moderne Naturkosmetik selbst gemacht gehe ich näher darauf ein, worauf Sie beim ersten Einkauf beachten sollten. 

Für trockene und reife Haut

Basisöle

Aprikosenkernöl, Avocadoöl, Babassuöl, Dermofeel® sensolv, Erdnussöl, Jojobaöl, Kokosöl, Macadamianussöl, Mandelöl, Neutralöl, Olivenöl, Pflaumenkernöl, Reiskeimöl, Sesamöl, Sojaöl, Traubenkernöl, Weizenkeimöl

Wirkstofföle

Borretschsamenöl, Granatapfelsamenöl, Johannisbeersamenöl, Nachtkerzenöl, Sanddornfruchtfleischöl, Wildrosenöl

Kräuteröle

Algenöl, Aloe-vera-Öl, Centellaöl, Johanniskrautöl, Kamillenöl, Ringelblumenöl

Emulgatoren

Dermofeel® GSC, Emulsan, Fluidlecithin Super, Glycerinstearat SE, Lamecreme, Montanov® 68, Montanov® L, Tego® Care CG 90

Pflanzenbutter

Cupuaçubutter, Kakaobutter, Mangobutter, Sheabutter

Wirkstoffe

Aloe vera, Avocadin®, Bisabolol, Carotinöl, Ectoin®, Elastin P, Glycerin, Hyaluronsäure, Koffein, Lanolin, Lipodermin, Natriumlaktat, Natural Betaine, Nuratin P, Pentavitin®, Pentylene Glycol, Seidenprotein, Sodium PCA, Sorbit, Vitamin E

Kräuterextrakte

Brunnenkresse, Centella, Ginseng, Gurke, Kamille, Olivenblatt, Papaya

Ätherische Öle

Benzoe, Cistrose, Geranium, Immortelle, Kamille, Karottensamen, Lavendel, Linaloeholz, Myrrhe, Neroli, Orange, Patschuli, Rose, Rosenholz, Sandelholz, Vanille, Verbene, Vetiver, Weihrauch, Ylang-Ylang

Scroll to Top