Alkoholrechner

Hier finden Sie vier Alkoholrechner mit deren Hilfe Sie den Alkoholgehalt einer Flüssigkeit berechnen können, bzw. wie viel Ethanol und wie viel Wasser für eine bestimmte Alkoholkonzentration abgemessen werden müssen.

Der Alkoholrechner »Alkoholgehalt einer Flüssigkeit berechnen« ist der Basisrechner. Hier können Sie berechnen, wie viel Ethanol und wie viel Wasser Sie mischen müssen, um eine definierte Endmenge mit einem bestimmten Alkoholgehalt zu erhalten.

Den Rechner »Alkoholgehalt verringern« nutzen Sie, wenn Sie aus 96 %igem Ethanol beispielsweise eine 80 %ige Parfümbasis oder eine niedrigprozentige Ethanol-Wassermischung für Ihre Pflanzentinkturen herstellen möchten.

Der Alkoholrechner »Alkoholgehalt erhöhen« hilft Ihnen, wenn Sie beispielsweise einen Pflanzenauszug mit 40 %-Vol. angesetzt haben und diesen auf 70 %-Vol. erhöhen möchten, um ihn als Konservierungsmittel zu nutzen. Oder wenn Sie eine größere Menge Doppelkorn mit 40 %-Vol. zur Verfügung haben und mit Ethanol den Alkoholgehalt erhöhen möchten.

Mit dem »Konservierungsrechner« können Sie schnell und einfach ausrechnen, wie viel Alkohol Sie für die Konservierung Ihrer Kosmetikprodukte benötigen. Er berechnet die benötige Menge, egal ob es sich um 96 %ige Weingeist handelt oder um eine Tinktur mit 40 oder 70 %-Vol.

Füllen Sie der Reihe nach alle Felder von oben nach unten aus und klicken Sie zum Schluss auf den Button Ergebnis.

Alkoholgehalt einer Flüssigkeit berechnen

Alkoholgehalt verringern

Alkoholgehalt erhöhen

Konservierungsrechner (mit Ethanol konservieren)

Hinweise zum Alkoholrechner

Die Dichte des Ethanols wird in den Rechnern nicht berücksichtigt, deshalb enstehen beim abmessen oder Wiegen kleinere Differenzen – die errechnete Gesamtmenge ist geringer, als erwartet. Der zum Download angebotene Alkoholrechner liefert genaue Ergebnisse, weil bei der Berechnung die Dichte des Ethanols einbezogen wird.

Scroll to Top