Reinigungsgel Larina

Das Reinigungsgel mit Ringelblumenextrakt und Lavendel ist für normale Haut, Mischhaut und fette Haut geeignet. Die ausgewogene, milde Tensidmischung sorgt für ein gut schäumendes Waschgel, das sanft und dennoch gründlich die Gesichtshaut von Staub, überschüssigem Hautfett und Make-up befreit. Schäumen Sie eine kleine Menge des Gels in der Hand mit Wasser auf und verteilen Sie den Schaum im Gesicht und auf dem Dekolleté. Massieren Sie kurz ein und spülen Sie mit reichlich klarem Wasser nach.


Menge: 100 g
Waschaktive Substanzen: 13 %
Wirkstoffanteil: 10 %
Naturkosmetik:  ✓

Tensidphase
15 g Lauryl Glucosid • 22 g Perlastan SC

Restphase
44,1 g destilliertes Wasser • 4 g Glycerin • 3 g Lamesoft PO 65 • 5 g Ringelblumenextrakt • 0,7 g Meersalz • 1,2 g Cosphaderm X 34 • 3 g Dermosoft 1388 · 0,5 Dermosoft GMCY • 5 Tr. Bergamotteöl • 3 Tr. Lavendelöl • 2 Tr. Vanille- oder Benzoeöl · ca. 1 g Milchsäure

 

Hinweis: Lauryl Glucosid ist derzeit in keinem mir bekannten Shop erhältlich. Sie können das Tensid 1:1 durch Cocos Glucosid ersetzen.

Lauryl Glucosid mit Lamesoft PO 65 unter sanftem Erwärmen homogen mischen.

Perlastan SC zugeben und verrühren.

Wasser auf 65-70 °C erhitzen, Glycerin darin lösen.

Cosphaderm X 34 in ein Glas geben und unter Rühren mit einem breiten Spatel das heiße Wasser zugießen. So lange rühren, bis ein klares Gel entstanden ist.

Tensidmischung portionsweise ins Gel einrühren.

Der Reihe nach Ringelblumenextrakt, ätherische Öle und Konservierung untermischen.

Mit Milchsäure den pH-Wert auf 5 einstellen.

Zum Schluss das Meersalz einrühren.

Rezept als PDF-Datei herunterladen: Reinigungsgel (158 KB)

Exklusiv für Mitglieder