Badepulver Champagnerbad

Streut man dieses feine Badepulver ins Wasser, prickelt es wie edler Champagner. Es ist einfach und schnell hergestellt, wenn man kurzfristig ein kleines Geschenk braucht.

Dieses Rezept ist durch Zufall entstanden, denn eigentlich wollte ich Badebomben herstellen aber dann ging alles schief. Alle Kugeln sind mir in den Händen zerbröselt. Wegwerfen wollte ich die Masse nicht, also ließ ich sie trocknen – und das Champagnerbad war geboren. Da der Sprudeleffekt deutlich geringer als bei Badekugeln ist, sollte man das Pulver erst ins Wasser streuen, wenn man bereits in der Wanne sitzt.

Badepulver

Badepulver Champagnerbad

Scroll to Top