Vitamin E | Vitamin E Acetat

Tocopherol ist ein Überbegriff für alle Vitamin-E-wirksamen Tocopherole und seine Derivate. Die wichtigste Funktion von Tocopherol ist die eines fettlöslichen Antioxidans. Es ist in der Lage, mehrfach ungesättigte Fettsäuren vor einer Zerstörung durch freie Radikale zu schützen. Freie Radikale sind Teile von Molekülen, an deren Bruchstelle sich ein Atom mit einem ungepaarten Elektron befindet. Sie sind meist sehr reaktionsfreudig und greifen die Doppelbindungen der Fettsäuren an. Freie Radikale bilden sich durch Hitze, UV-Strahlung, Röntgen- und ionisierende Strahlung sowie durch elektrochemische Oxidation.

Freie Radikale sind jedoch nicht nur schädliche Stoffwechselprodukte. Sie dienen auch der Immunabwehr, indem sie Bakterien und andere Fremdstoffe zerstören. Vitamin E lagert sich an biologischen Membranen ein und kann dort die radikalische Kettenreaktion stoppen. Dadurch wird es aber selbst zum Vitamin-E-Radikal, wird träge und kann die Kettenreaktion nicht fortsetzen. Durch Vitamin C kann es wieder in Vitamin E umgewandelt werden. Beide Vitamine wirken somit synergetisch. Vitamin E sollte zum Schutz vor freien Radikalen immer in Hautpflegeprodukten integriert werden.

Im Handel sind zwei Varianten erhältlich. Reines, natürliches Vitamin E (D-Alpha-Tocopherol) und Vitamin-E-Acetat (DL-Alpha-Tocopherol). Die natürliche Variante ist eine bräunliche, zähflüssige Substanz (siehe Bild), die aus natürlichen Quellen gewonnen wird. Sie ist weniger stabil im Hinblick auf Wärme und Sauerstoff als das Acetat, hat aber eine höhere biologische Wirksamkeit. Vitamin-E-Acetat wird durch Veresterung von Vitamin E mit Essigsäure hergestellt. Es ist klar, geruchlos und zähfließend. Beide Varianten sind öllöslich.

Kosmetische Wirkung
In Hautpflegeprodukten zeigen Vitamin E und Vitamin-E-Acetat ein breites Wirkspektrum. Sie wirken entzündungshemmend, können die Bildung von Altersflecken reduzieren, erhöhen das Feuchthaltevermögen der Hornschicht, lindern Juckreiz, beschleunigen die Wundheilung und beugen vorzeitiger Hautalterung vor.


INCI: Tocopherol | Tocopheryl Acetate

Funktion: Wirkstoff

Verwendung: Für alle Pflegeprodukte für jede Haut

Verarbeitung: Beide Varianten sind hitzeempfindlich. Rühren Sie beide Varianten während der Abkühlphase in die Emulsion.

Dosierung: 1-2 %, in Spezialpflege 4-5 %

Für Naturkosmetik:  


Rezepte mit Vitamin E

Mandelcreme

Avocadocreme

Wildrosencreme

Rosenbutter

Nagelöl

Handcreme

Kokos-Haaröl