Sodium PCA

Die farblose, klare Flüssigkeit ist eine wässrige, 50-prozentige Lösung des Natriumsalzes der L-Pyrrolidoncarbonsäure (PCA – Pyrrolidon Carbon Acid). Es wird aus pflanzlichen Aminosäuren und L-Glutaminsäure hergestellt. Die Pyrrolidoncarbonsäure ist mit ca. 12 Prozent Bestandteil im natürlichen Feuchthaltesystem der Haut. Sie hat dort die Aufgabe, Wasser in der Hornschicht zu binden und den transepidermalen Wasserverlust (TEWL) zu regulieren. Sodium PCA ist…


Exklusiv für Mitglieder

Passwort vergessen?

Scroll to Top