Deodorant Salbei-Limette

Das Wirkprinzip des Deosprays beruht auf der Kombination aus antimikrobiell wirkenden Substanzen und einem Stoff, der den enzymatischen Abbau von Schweiß hemmt. Frischer Schweiß ist zunächst geruchlos. Erst durch die Zersetzung durch Sauerstoff beginnt er unangenehm zu riechen. Die Wirkstoffkombination verlangsamt diesen Zersetzungsprozess. Die natürliche Schweißproduktion wird dabei nicht unterbunden. Das Deodorant hinterlässt keine Flecken auf der Kleidung. Es ist auch bei empfindlicher Haut gut verträglich.


Menge: 100 g
Wirkstoffanteil: 8 %
Naturkosmetik: ✓

Phase A
10 g Dermofeel G10LW • 0,5 g Decalact Deo (Smell Free) • 4,5 g Zitronensäureester • 6 Tr. Zitrone • 7 Tr. Limette • 3 Tr. Salbei • 4 Tr. Speiklavendel • 15 g Weingeist

Phase B
67 g abgekochtes, destilliertes Wasser • 2 g Glycerin • 1 g Natriumlaktat

Phase A
Dermofeel G10LW mit Decalact Deo, Zitronensäureester und den ätherischen Ölen sehr gründlich verrühren - die Mischung muss homogen sein. Dann Weingeist zugießen und wieder gründlich rühren, bis die Lösung klar ist.

Phase B
Glycerin und Natriumlaktat im Wasser lösen.

Unter Rühren mit dem Spaten Phase B langsam zu Phase A gießen.

Rezept als PDF-Datei herunterladen: Deodorant Salbei-Limette (119 KB)

Exklusiv für Mitglieder