Plantacare 818 UP | Cocos Glucosid

Cocos Glucosid ist ein nichtionisches Tensid aus der Gruppe der Alkylpolyglucoside, man nennt sie auch Zuckertenside. Alkylpolyglucoside bestehen aus Glucose und einer Alkylgruppe. Der Zuckerbestandteil, die Glucose, bildet dabei den wasserliebenden Teil und die Alkylgruppe den fettliebenden. Zur Glucosegewinnung werden Getreide, wie beispielsweise Mais und Weizen verwendet. Die Alkylglruppe wird aus C:8 bis C:16 Pflanzenfettsäuren aus Kokosöl gebildet.

Scroll to Top